Powered by Smartsupp Zu Inhalt springen
Meisterbetrieb ✓ Top Preise ✓ Top Marken ✓ Klimaanlagen und Wärmepumpen
Meisterbetrieb ✓ Top Preise ✓ Top Marken ✓ Klimaanlagen und Wärmepumpen

Mitsubishi Heavy SC-SL4-AE - Zentralfernbedienung für bis zu 128 Geräten

Artikelnummer: 2214

Sie sparen 14% Sie sparen 14%
Ursprünglicher Preis 3.999,00€
Ursprünglicher Preis 3.999,00€ - Ursprünglicher Preis 3.999,00€
Ursprünglicher Preis 3.999,00€
Aktueller Preis 3.449,00€
3.449,00€ - 3.449,00€
Aktueller Preis 3.449,00€
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(Netto: 2.898,32€)
Auf Lager. In 2-5 Werktagen bei Ihnen!
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay

Kostenloser Versand ab 50€

Schnelle Lieferung

1200+ Geräte lieferbar

Excellenter Kundenservice

Versand

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 6,99€. Ab 50€ Bestellwert ist Ihre Bestellung versandkostenfrei. Weitere Infos finden Sie auf unserer Versandseite.

In der Regel werden Bestellungen nach Zahlungseingang innerhalb von 2 bis 3 Werktagen geliefert.

Bezahlung

Bei uns können Sie mit allen gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard, American Express, Maestro), PayPal, Apple & Google Pay, Shop Pay und Banküberweisung bezahlen.

Rücksendung

Sie sind nicht zufrieden mit der Ware? Kein Problem! Sie können innerhalb von 14 Tagen einzelne Artikel oder auch die ganze Bestellung zurückschicken.

Weitere Infos finden Sie in unserer Widerrufsbelehrung.

Mitsubishi Heavy SC-SL4-AE - Zentralfernbedienung für bis zu 128 Geräten

 

  • 9 Zoll Farb-Touchscreen
  • Steuerung bis zu 128 Innengeräten
  • Individuelle Bedienung der einzelnen Geräte
  • Sperren einzelner Tasten der Kabelfernbedienung möglich
  • Fehlercodeanzeige und Auslesen des Fehlerprotokolls
  • Anschluss des Q-ton möglich

 

Zentralfernbedienung mit 9 Zoll Farb-Touchscreen zur zentralen Steuerung von Innengeräten der KX-, FDS-, SX- und S-Serie, die an das Superlink-Bussystem angebunden sind.


Steuerung und Regelung

Die individuelle Ansteuerung bis zu 128 Innengeräten (bzw. 144 [3 x 48] KX4 Superlink-Bussystem) ist möglich. Mit der Zentralfernbedienung kann die Adressierung aller im Datenbus eingebundenen Geräte zentral abgefragt und kontrolliert werden. Die Standard-Benutzeroberfläche ist englischsprachig. Ein deutsches Sprachupdate ist verfügbar. Ein programmierbarer Tages-, Wochen- und Jahres-Timer sorgt für Bedienkomfort. Die Steuerung aller Standardfunktionen ist möglich, daher ist der zusätzliche Einsatz einer Kabelfernbedienung zwingend nicht notwendig.


Die Geräteverwaltung erfolgt in Gruppen und Blöcken. Maximal 16 Innengeräte können in einer Gruppe definiert werden und maximal 9 Gruppen in einem von maximal 16 Blöcken zusammengefasst werden. Die Betriebsfunktionen der Klimageräte können individuell gegen eine Veränderung verriegelt werden. Ein Betriebsdaten- und Fehlerspeicher registriert bis zu 300 Ereignisse. Darüber hinaus ist ein Not-Stopp-Betrieb möglich, der alle mit der Zentralfernbedienung verbundenen Innengeräte mittels eines externen Signals zu deaktivieren bzw. zu deaktivieren. wieder aktivieren. Des Weiteren können Kontaktdaten der Installationsfirma eingegeben und jederzeit abgerufen werden.


Die Programmierung und Konfiguration der Zentralfernbedienung kann mit Hilfe einer Software schnell und übersichtlich am PC erfolgen und anschließend über eine USB-Schnittstelle in die Zentralfernbedienung importiert werden. Für eine leichte Kontrolle und Sicherung können die programmierten Daten über die USB-Schnittstelle von der Zentralfernbedienung exportiert werden. Außerdem ist ein Netzwerkanschluss (Ethernet) verfügbar. Eine Webserver-Funktion zur Steuerung über Netzwerk und/oder Internet der Innengeräte ist im Lieferumfang enthalten. Ein Up- bzw. Der Download von Daten mittels LAN-Verbindung ist möglich. Es besteht die Möglichkeit, die Funktion der Fernbedienung im nicht installierten Zustand zu prüfen.

 

 Die Zentralfernbedienung bietet folgende Funktionen und Anzeigen:

  • Farbiges 9 Zoll Display mit Touch-Bedienung und Textanzeige
  • Steuerung von bis zu 128 Geräten
  • Bis zu 16 Blöcke mit je max. 9 Gruppen und max. 16 Geräte pro Gruppe
  • Individuelle Anzeige und Bedienung für Block, Gruppe und Gerät
  • Betrieb Ein-/Ausschalten
  • Betriebsmodus
  • Temperatur-Sollwert-Einstellung (18-30 °C)
  • Ventilatorstufe (bis zu 4 Stufen)
  • Lamellenpendel
  • Filtersignal und Filter-Reset
  • Freigabe Fernbedienung und/oder Zentralsteuerung
  • Funktionsverriegelung (Ein/Aus, Betriebsart, Sollwert)
  • Echtzeituhr, Tages-, Wochen-, Jahreszeitschaltprogramme
  • Programmierbare Urlaubs- und Feiertage
  • Störungsanzeige
  • Betriebsdaten- und Fehlerspeicher für bis zu 300 Ereignisse
  • Serviceanzeige
  • Digitale Ausgänge Sammelbetriebs-/Sammelstörmeldung
  • Digitaler Eingang Lastabwurf und Not-Aus
  • USB-Port für Datenaustausch
  • Netzwerkanschluss
  • Webserver-Funktion

 

Der Anschluss der Zentralfernbedienung erfolgt mit einem 2-adrigen geschirmten Kabel, einzubinden an jeder beliebigen Stelle des Superlink-Bussystems.

Die Spannungsversorgung erfolgt mit 230V/1Ph/50Hz über einen im Lieferumfang enthaltenen Transformator. Serienmäßig ist ein Überspannungsschutz integriert. Nach einem Spannungsausfall bleiben die vorgenommenen System-, Zeitplan- und Funktionseinstellungen erhalten.

 

Zubehör

  • SC-ADNA-E zur Anbindung an das Superlink-Bussystem (FDS-, SX- und S-Serie)
  • SC-BIKN-E zur Anbindung an SRK, SRF und SRR-Innengeräte (FDS-, SX- und S-Serie)
  • Installationsdose SLA3R-BX zur Unterputzmontage mit Hinterlüftung


Normen, Richtlinien und Zertifikate

  • Das Gerät wurde in Großserienfertigung gemäß ISO 9001 produziert.
  • Das Gerät ist CE-zertifiziert.
  • Das Gerät erfüllt die Anforderungen des FGK-Qualitätssiegels.

Lieferumfang

  • 1 x Mitsubishi Heavy Zentralfernbedienung SC-SL4-AE

 

Hersteller: Mitsubishi Heavy
Farbe: RAL: 9002
Artikelnummer: 2214
Gerätetyp: Fernbedienung / Zubehör
Artikelgewicht: 2,0 kg
Versandgewicht: 2,5 kg
Abmessungen Innen in mm (H x B x T): 172 x 250 mm
Spannungsversorgung (V): 230V
Keine Zubehörprodukte vorhanden.